Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

 ...

BE_1028_0000_00.tif
BE_1028_0000_00.tif
CC BY-NC-SA 4.0

 

24. Januar

 

 

C. ix. Kal. Februarij

 

Apud Ephesum sancti Tymothei apostoli. Der was iunger sente Paulis und

wart von im zů bischove gewiet. Unde na manigin pinen quam he zů gote.

 

Apud Antyochiam sancti Babille episcopi, der na manigin martyrin quam

zů gote. Und an einer cit quam der keyser Iulianus zů sime abgote

Apollini. Und do he im opferte un vil an im suchte und kein antworte

entpfieng, do sagitin die andern tůvele, daz des merteres craft sancti

Babilli da bi were, darumme entorste he nicht antwortin. Also gebot he

den kirsten, daz sie brechtin daz grab. Und sie quamin mit grozer

vroude und sungin an sinin oren hoer stun me durch sechs mile:

„Geschant werdin alle die, die di abgote ane betin!“. Und also namin

sie den sark vrolichin mit in.

 

Et in Cesaria sanctorum martyrum Mardoni , Musoni , Eugeni , Metelli .

Die wurdin alle gebrant und ir gebeine an daz wazzer geworfin.

 

Und ouch ist drier kinder tag: Urbani , Perdiani et Epolini .

 

Bildbeschreibung

 

1. Das erste Bild zeigt die Bischofsweihe des Timotheus von Ephesus

durch den Apostel Paulus. Timotheus ist mit Tonsur, in einer blauen

Tunika und einer braunen Kasel dargestellt, seine Hände sind im Gebet

zusammengelegt. Er kniet vor Paulus, der als bärtiger Mann mit Nimbus

erscheint, und bekommt von ihm eine Bischofsmitra aufgesetzt.

 

2. Vier entblößte Heilige werden im Feuer gemartert. Es handelt sich

hier um die in Cäsarea verbrannten Mardonus, Musonus, Eugenius und

Metellus. Wir haben es hier mit der für das JM charakteristischen

Ikonographie des Feuermartyriums zu tun, zu der immer ein Feuer

schürender Scherge gehört.

 

 

 

25. Januar

 

 

D. viij. Kal. Februarij

 

Apud Damascum Conversio sancti Apostoli [Pauli] , also he bekart wart.

He was der eine, die sente Stephane steintin, wand he hilt ir aller

cleider und nů hatte he gewalt mit den brievin entpfangin, swa he cheinin kirstin Tnde, daz he

Personen9
• Babylas, Antiochenus
• Eugenius, Heiliger
• Julian, Römisches Reich, Kaiser
• Mardonius, Heiliger
• Metellus, Heiliger
• Musonius, Heiliger
• Paulus, Apostel, Heiliger
• Stephanus, Heiliger, Biblische Person
• Timotheus, Heiliger, Biblische Person

Zitierhinweis:

Anmerkung:
Martyrologium:  ..., http://martyrologium.editionenportal.de/index.php?id=395&no_cache=1&tx_jomuseo_pi1009%5BjoDetailView%5D=marty_0017&tx_jomuseo_pi1009%5Bjopaginatepage%5D=1&tx_jomuseo_pi1009%5Bbrowse%5D=1&tx_jomuseo_pi1009%5Baction%5D=detailobject&tx_jomuseo_pi1009%5Bcontroller%5D=Museo, 01.12.2021.

Metadaten:

Titel:
 ...
Alternative Titel:
Jenaer Martyrologium - 0017
Objekttyp:
Handschriften

weitere Metadaten:

Datierung (individuell):
24. Januar
25. Januar
Projektklassifikation:
Martyrologium
Seitenbereich:
0017
Besitzende Institution / Datengeber:
Friedrich-Schiller-Universität Jena/Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena
Übergeordnetes Objekt: